Menü

Tierwelt-Beitrag vom 13.10.2016

Eine «Stadt» für 3000 Strassenhunde

in Rumänien hatten der Zürcher Tierarzt

Josef Zihlmann und seine Frau

Silvia geplant. Das Grossprojekt

scheiterte – trotzdem engagieren sich

die beiden weiter für Hunde in dem

osteuropäischen Land.

 

Zihlmanns sind Limmattaler des Jahres 2014

Limmattaler Zeitung 27.12.2014
«Wir sind eher Tierlobbyisten als Tierschützer»
Josef und Silvia Zihlmann wurden mit einer überwältigenden Mehrheit als Limmattaler des Jahres 2014 gewählt. Im Interview spricht das das Ehepaar über das Tabuthema Euthanasie bei Hunden und erklärt, warum sie die Wahl gewonnen haben. von Alex Rudolf 27.12.2014

Limmattaler Zeitung 27.12.2014
"Rumänien ist nicht mehr dasselbe seit den Zihlmanns." Bericht und Video über Ehrung in Georgheni.
Die Zihlmanns werden vom gheorghenischen Bürgermeister für ihre Verdienste geehrt. Bitte in diesem Link runter scrollen

Limmattaler Zeitung 11.12.2014
Die Weininger Hunde-Aktivisten haben fast die Hälfte aller Stimmen erhalten. von Alex Rudolf 11.12.2014



Lichtblick für rumäniens Streuner

NZZ  2.12.2014 von Susanna Ellner


Eigentlich wollte Rumänien Strassenhunde per Gesetz zum Verschwinden bringen. Doch das brutale Vorgehen hat international Empörung ausgelöst und ein Problem in den Fokus gerückt, an dessen Lösung sich nun auch Schweizer beteiligen.

Ganzer Artikel PDF

Pressespiegel Herbst 2014

Porträt im neusten ProTier 3/14: STARROMANIA - Hoffnung und Hilfe für rumänische Hunde.

ProTier ist überzeugt von der nachhaltigen Arbeit von STARROMANIA in Rumänien.
Danke an ProTier für dieses Vertrauen! 

Grosses Presseecho in Rumänien

Lokaler TV Sender von Gheorgheni, Sendung vom 20.02.2014 Gyergyó TV

TV Station Fény TV, 20.02.14

Lokal Tageszeitung - Gyergyói Hírlap, 20.02.14
Schweizer Hilfe zur Bekämpfung des Hundeelends in Gheorgheni (Niklasmarkt)
Deutsche Übersetzung des Zeitungsartikels von Baricz Tamas Imola, 20.02.14



Zeitung KISÜJSAG 20.02.2014

Zeitung Hargitanépe 21.02.2014


 

 

Presseecho in der Schweiz